Praxis für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Hülsebrockstraße 21 • 48165 Münster
Telefon (02501) 261084

Parodontologie

Gesund beginnt im Mund!

In der aktuellen Mundgesundheitsstudie des Institutes der Deutschen Zahnärzte kann man lesen, dass mittelschwere und schwere Parodontalerkrankungen bei Erwachsenen und Senioren seit der letzten Erhebung 1997 um 26,9% bzw. 23,7% zugenommen haben.

Darüber hinaus sind bereits auch Kinder und Jugendliche betroffen. Da die "Parodontose" meist einen chronischen, nicht schmerzhaften Verlauf hat, ist in der Regel schon mehr passiert, als man als Patient annehmen würde. Die ersten Anzeichen, wie leicht blutendes, geschwollenes Zahnfleisch, werden daher meist unterschätzt.

Die Parodontologie ist als ganzheitliche Zahnmedizin zu verstehen, da nicht nur lokale Ursachen, sondern auch sogenannte systemische Erkrankungen den Zahnhalteapparat schwächen. Viele verschiedene Studien und viele Jahre Erfahrung haben gezeigt, dass sich manche schwerwiegende Erkrankung zuerst an Ihren Zähnen zeigt. Bleibt eine Parodontitis unentdeckt oder unbehandelt, stellt sie eine erhöhte Belastung für den menschlichen Körper dar. Noch immer ist in der Allgemeinheit nicht bekannt, das Menschen mit einer Parodontitis ein deutlich höheres Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko haben.

Copyright by von Kalinowsky (2009) Gestaltung und Programmierung  Stender GbR - Münster